Copy.ai im Test – Wie gut ist die Copy.ai KI wirklich?

In der heutigen digitalen Ära ist die Automatisierung von Texterstellung und Content-Generierung ein aufstrebender Trend. Eine Plattform, die dabei zunehmend Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist Copy.ai. In diesem Testbericht werden wir Copy.ai einer kritischen Prüfung unterziehen, um herauszufinden, wie effektiv und präzise diese AI-Plattform wirklich ist.

Über Copy.ai

Copy.ai ist eine Online-Plattform, die mithilfe von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen Texte generiert. Mit dem Versprechen, Content-Erstellung zu beschleunigen und zu vereinfachen, richtet sich Copy.ai an Unternehmen, Content-Ersteller und Marketingprofis, die auf der Suche nach einer effizienten Möglichkeit sind, qualitativ hochwertige Texte zu erstellen.

Funktionsweise von Copy.ai und vielfältige Anwendungsmöglichkeiten:

Copy.ai revolutioniert die Art und Weise, wie Texte erstellt werden, indem es die Kraft der künstlichen Intelligenz nutzt. Die Plattform bietet eine breite Palette von Funktionen, die es Benutzern ermöglichen, maßgeschneiderte Texte für unterschiedliche Anforderungen zu generieren. Ob es ums Verfassen von Blog-Beiträgen, Newslettern oder prägnanten Produktbeschreibungen geht, Copy.ai kann dabei unterstützen, hochwertige und ansprechende Inhalte zu erstellen.

Der Prozess ist einfach: Benutzer können die gewünschte Textart auswählen, sei es eine Produktbeschreibung, ein Blogbeitrag oder ein Newsletter. Anschließend haben sie die Möglichkeit, relevante Informationen und Schlüsselwörter zu dem gewählten Thema anzugeben. Hierbei können auch „Talking Points“ oder eine Art Agenda eingesetzt werden, um die gewünschte Ausrichtung und den Kontext für den generierten Text zu definieren.

Die künstliche Intelligenz von Copy.ai nutzt diese Informationen, um kontextsensitive und zielgerichtete Textvorschläge zu erstellen. Dabei werden nicht nur die gegebenen Informationen berücksichtigt, sondern auch stilistische Präferenzen und die gewünschte Tonalität. Die Plattform ermöglicht es Benutzern, den generierten Text zu überprüfen, anzupassen und nach Bedarf zu verfeinern. Dies gewährleistet, dass die erstellten Texte nicht nur informativ und korrekt sind, sondern auch den gewünschten Stil und die Markenidentität widerspiegeln.

Preismodel von Copy AI

Copy.ai bietet (stand 08/2023) verschiedene Preismodelle, die auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Nutzer zugeschnitten sind. Die Plattform ermöglicht eine kostenfreie Nutzung für bis zu 2000 Wörter pro Monat. Für eine umfassendere Nutzung und uneingeschränkten Zugriff auf die Funktionen stehen zwei kostenpflichtige Pläne zur Verfügung.

Der „Pro“-Plan, der 49 € pro Monat kostet, bietet unbegrenzte Wortanzahl sowie erweiterte Funktionen wie z.B das Anlernen eine Markenidentität oder Übersetzungen in 95 Sprachen. Dies ermöglicht den Benutzern, ihre Texterstellung mit zusätzlichen Tools zu optimieren und noch gezieltere Inhalte zu erstellen.

Für Unternehmen, die eine höhere Skalierbarkeit und erweiterte Funktionen benötigen, bietet Copy.ai einen „Enterprise“-Plan an. Dieser Plan umfasst alle Funktionen des „Pro“-Plans und bietet zusätzlich:

  • Unbegrenzte Nutzerlizenzen („Unlimited Seats“)
  • Einzelanmeldung über Single Sign-On (SSO) und Infosec-Überprüfung
  • Zugang zur privaten Unternehmensinformationsbasis („Private Company Infobase“)
  • Einen dedizierten Account Manager

Der genaue Preis für den „Enterprise“-Plan kann je nach den spezifischen Anforderungen und der Größe des Unternehmens variieren.

Der Test

Um die Fähigkeiten von Copy.ai zu überprüfen, haben wir die Plattform mit verschiedenen Textanforderungen konfrontiert. Die Testergebnisse sind natürlich subjektiv und spiegeln unsere Meinung wider:

1. Erstellung einer Produktbeschreibung:

Unsere erste Aufgabe bestand darin, eine überzeugende Produktbeschreibung für ein neues Fitnessgerät zu generieren. Wir gaben der Plattform einige grundlegende Informationen über das Produkt und seine Hauptmerkmale. Copy.ai lieferte schnell einen gut strukturierten Text, der die wichtigsten Aspekte des Produkts hervorhob und potenzielle Käufer ansprach. Allerdings erforderte es einige Iterationen, um den Text auf den gewünschten Ton und die genaue Beschreibung abzustimmen.

2. Verfassen eines Blogbeitrags:

Wir stellten Copy.ai vor die Herausforderung, einen informativen Blogbeitrag über die Vorteile von Home-Workouts im Vergleich zu Fitnessstudios zu schreiben. Die generierten Textvorschläge waren beeindruckend und enthielten relevante Informationen und Argumente. Dennoch war eine gewisse manuelle Überarbeitung erforderlich, um den Text flüssiger zu gestalten und einen höheren Grad an Originalität zu erreichen.

3. Erzeugung eines Social-Media-Posts:

Für unseren letzten Test baten wir Copy.ai um die Erstellung eines Social-Media-Posts, der die Neueröffnung eines Cafés bewirbt. Die generierten Texte waren knackig und ansprechend, und sie vermittelten die Botschaft des Beitrags gut. Einige Anpassungen waren jedoch erforderlich, um den Post besser auf die Zielgruppe und den Charakter des Cafés abzustimmen.

Fazit:

Copy.ai bietet zweifellos eine beeindruckende Textgenerierungsfähigkeit, die Zeit und Aufwand sparen kann. Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass die generierten Texte unserer Meinung nach, oft eine gewisse manuelle Überarbeitung erfordern, um den gewünschten Ton, die spezifische Markenidentität und die höchste Qualität zu erreichen. Die Plattform kann eine wertvolle Ergänzung für Content-Ersteller sein, aber wir denknen es kann ratsam sein, die generierten Texte sorgfältig zu überprüfen und anzupassen, um sicherzustellen, dass sie den gewünschten Standards entsprechen.

Insgesamt ist Copy.ai ein vielversprechendes Werkzeug, das die Art und Weise, wie wir Texte erstellen, verändern könnte. Es ermöglicht eine schnellere Content-Generierung und bietet eine solide Grundlage, auf der Content-Ersteller aufbauen können, um qualitativ hochwertige Texte zu erstellen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert